Textausgabe Lekt Reschl Ssel Heinrich Von Kleist Prinz Friedrich Von Homburg

Author: Heinrich von Kleist
Publisher: Reclam Verlag
ISBN: 3159602516
Size: 21.92 MB
Format: PDF
View: 1393
Download
Nur als E-Book: Textausgabe + Lektüreschlüssel! Dieses E-Book bietet sowohl Heinrich von Kleists "Prinz Friedrich von Homburg" aus Reclams Universal-Bibliothek als auch den passenden Lektüreschlüssel. Der Text enthält die Referenz zum gedruckten Buch und ist damit zitierfähig und verwendbar in Schule und Studium. Der Lektüreschlüssel hilft übersichtlich, schnell und zielgerichtet bei Verständnisfragen, die während der Lektüre auftreten. Als Kombiprodukt zu einem unschlagbar günstigen Preis.

Lekt Reschl Ssel Heinrich Von Kleist Prinz Friedrich Von Homburg

Author: Manfred Eisenbeis
Publisher: Reclam Verlag
ISBN: 3159601943
Size: 41.48 MB
Format: PDF, Mobi
View: 6036
Download
Der Lektüreschlüssel erschließt Heinrich von Kleists "Prinz Friedrich von Homburg". Um eine Interpretation als Zentrum gruppieren sich 10 wichtige Verständniszugänge: * Erstinformation zum Werk * Inhaltsangabe * Personen (Konstellationen) * Werk-Aufbau (Strukturskizze) * Wortkommentar * Interpretation * Autor und Zeit * Rezeption * "Checkliste" zur Verständniskontrolle * Lektüretipps mit Filmempfehlungen

Prinz Friedrich Von Homburg Von Heinrich Von Kleist Lekt Reschl Ssel Mit Inhaltsangabe Interpretation Pr Fungsaufgaben Mit L Sungen Lernglossar Reclam Lekt Reschl Ssel Xl

Author: Wolf Dieter Hellberg
Publisher: Reclam Verlag
ISBN: 3159612821
Size: 62.55 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 4216
Download
Die bewährten Helfer bei der Vorbereitung auf Unterrichtsstunden, Referate, Klausuren und Abitur präsentieren sich mit neuen Inhalten und in neuer Gestalt: Differenzierter, umfangreicher, übersichtlicher! * Präzise Inhaltsangaben zum Einstieg in den Text * Klare Analysen von Figuren, Aufbau, Sprache und Stil * Zuverlässige Interpretationen mit prägnanten Textbelegen * Informationen zu Autor und historischem Kontext * Didaktisch aufbereitete Info-Graphiken, Abbildungen und Tabellen * Aktuelle Literatur- und Medientipps Ganz neue Elemente sind: * Prüfungsaufgaben und Kontrollmöglichkeiten * Zentrale Begriffe und Definitionen als Lernglossar Heinrich von Kleists in den Jahren 1809–1811 geschriebenem Schauspiel "Prinz Friedrich von Homburg" liegt ein bedeutendes Ereignis der preußischen Geschichte zugrunde: der Sieg des Großen Kurfürsten Friedrich Wilhelm über die schwedische Armee in der Schlacht von Fehrbellin im Jahr 1675. Jedoch veränderte Kleist die Ereignisse und Charaktere der Personen. Wegen der ideologisch untragbaren Szene, die den Prinzen von Homburg, der einen Befehl missachtet, in nackter Todesangst kurz vor seiner Hinrichtung zeigt, konnte das Stück lange Zeit nicht aufgeführt werden (Uraufführung erst 1821). Hinter der Geschichte um Staatsräson, um die Herrschaft des Gesetzes anstelle von Willkür, um individuelle Entscheidungsfreiheit und Selbstbestimmung liegt die somnambule Welt des Prinzen, aus der heraus er zu seinen intuitiven Entscheidungen in der Wirklichkeit angetrieben wird. Das auffälligste Strukturmerkmal des Schauspiels ist die Rahmung der eigentlichen Handlung durch parallel gebaute Anfangs- und Schlussszenen, in denen der Prinz das Geschehen im Traum erlebt.Nach oben

Lekt Reschl Ssel Heinrich Von Kleist Die Marquise Von O

Author: Bernd Ogan
Publisher: Reclam Verlag
ISBN: 3159602095
Size: 60.35 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 7281
Download
Der Lektüreschlüssel erschließt Heinrich von Kleists "Die Marquise von O...". Um eine Interpretation als Zentrum gruppieren sich 10 wichtige Verständniszugänge: * Erstinformation zum Werk * Inhaltsangabe * Personen (Konstellationen) * Werk-Aufbau (Strukturskizze) * Wortkommentar * Interpretation * Autor und Zeit * Rezeption * "Checkliste" zur Verständniskontrolle * Lektüretipps mit Filmempfehlungen

Textausgabe Lekt Reschl Ssel Heinrich Von Kleist Die Marquise Von O

Author: Heinrich von Kleist
Publisher: Reclam Verlag
ISBN: 3159602559
Size: 59.16 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 6878
Download
Nur als E-Book: Textausgabe + Lektüreschlüssel! Dieses E-Book bietet sowohl Heinrich von Kleists "Die Marquise von O..." aus Reclams Universal-Bibliothek als auch den passenden Lektüreschlüssel. Der Text enthält die Referenz zum gedruckten Buch und ist damit zitierfähig und verwendbar in Schule und Studium. Der Lektüreschlüssel hilft übersichtlich, schnell und zielgerichtet bei Verständnisfragen, die während der Lektüre auftreten. Als Kombiprodukt zu einem unschlagbar günstigen Preis.

Prinz Friedrich Von Homburg

Author: Heinrich von Kleist
Publisher: Reclam Verlag
ISBN: 3159608492
Size: 16.77 MB
Format: PDF
View: 3672
Download
Die Reihe Reclam XL - Text und Kontext bietet Klassikertexte mit Materialien im Anhang und ist damit speziell auf die Bedürfnisse des Deutschunterrichts zugeschnitten. Auf die sorgfältig edierten Texte folgen Erläuterungen einzelner Textstellen sowie Materialien, die das Verständnis des Werkes erleichtern und Impulse für Diskussionen im Unterricht liefern: Text- und Bilddokumente zu Quellen und Stoff, zur Biographie des Autors, zu seiner Epoche sowie zur Rezeptionsgeschichte. Die Herausgeber sind erfahrene Lehrerinnen und Lehrer, die die Materialien nach den neuesten Erkenntnissen von Germanistik und Fachdidaktik für jeden Band neu erarbeitet haben. Die Bände von Reclam XL sind im Textteil seiten- und zeilenidentisch mit denen der Universal-Bibliothek. UB- und XL-Ausgaben sind also nicht nur im Unterricht nebeneinander verwendbar - es passen auch weiterhin alle Lektüreschlüssel, Erläuterungsbände und Interpretationen dazu. E-Book mit Seitenzählung der gedruckten Ausgabe: Buch und E-Book können parallel benutzt werden.

Heinrich Von Kleist S Poetics Of Passivity

Author: Steven R. Huff
Publisher: Camden House (NY)
ISBN: 9781571134226
Size: 43.57 MB
Format: PDF, Mobi
View: 2282
Download
An investigation of the structures of passivity in Kleist's work, which can be viewed as constituting a kind of poetics.

Text As Contract

Author: Timothy J. Mehigan
Publisher: Peter Lang Pub Incorporated
ISBN:
Size: 65.29 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 3351
Download